MMA

MMA ist eine relativ moderne Art des Vollkontaktwettkampfes. Populär geworden ist MMA durch die Vergleichskämpfe im Ultimate Fighting Championship (UFC) der frühen 1990er Jahre, bei dem Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten angewendet werden.

Die Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken (Striking) des Boxens, Kickboxens, Muay Thai und Karate als auch der Bodenkampf- und Ringtechniken (Grappling) des Brazilian Jiu-Jitsu,Ringens und Judo. Auch Techniken aus anderen Kampfkünsten werden benutzt.

Dass auch im Bodenkampf geschlagen und zum Teil getreten werden darf, ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zu anderen Vollkontaktsportarten.

Konzentration und Disziplin

Die Übungen stärken deine Konzentrationsfähigkeit und Disziplin. Du lernest dich auf das Wesentliche zu Fokussieren und unerwarteten Situationen Stand zu halten.

Werde Fit

Kampfsport vereint alle Vorteile. Du trainierst deine Kraft, die Ausdauer, Geschwindigkeit und Beweglichkeit in einer Trainingseinheit. Steigere deinen Gesundheitszustand.

Selbstverteidigung lernen

Lerne dich zu verteidigen und Gefahrensituationen geschickt zu vermeiden und aus dem Weg zu gehen. Meistere unerwartete Situationen, handle vorausschauend und klug.

Achtung Lernen

Respektiere und achte alle Menschen so wie du es selbst gerne hast. Bilde dir deine eigene Meinung und lass alle Vorurteile fallen, dann wirst du Respektiert.

Vertrauen gewinnen

Es warten dich viele Aufgaben und Ziele. Gib dir Mühe und sei geduldig mit dir selbst. So lernst du das Vertrauen in deine Fähigkeiten und erhälst ein Gefühl der Erfüllung.

Entwickle Team Spirit

In verschiedenen Situationen lernst du deinen Mitmenschen zu vertrauen und sich gegenseitig zu Unterstützten. Sei für andere da, dann sind sie es auch für dich.

Back To Top
Logo star-snippets.com